Wasserqualität Garten





Wasserqualität See




Trinkwasserqualität Grenzwerte




Aquarium Wasserqualität

Wasserqualität

banner15


Leine Wasserqualität

Die Wasserqualität der Leine – von der Kloake zum lebendigen Fluss

Leine WasserqualitätDie Wasserqualität der Leine hat sich über die letzten Jahrzehnte stetig verbessert. Auf knapp 280 Kilometern durchfließt sie Thüringen und Niedersachsen und passiert Städte wie Göttingen oder Hannover, bevor sie in die Aller mündet. Wichtige Nebenflüsse der Leine sind die Innerste und die Ihme. Mittlerweile wird die Wasserqualität der Leine in die Güteklasse II (mäßig belastet) eingeordnet1. Ein beachtliches Ergebnis, das unter anderem dank neuster Technologien der Kläranlagen erzielt werden konnte. Das Trinkwasser aus Grundwasser und Talsperren-Wasser des Gebiets wird regelmäßig kontrolliert. Generell sollte man aber nicht vergessen, dass die beste Wasseraufbereitungsanlage nichts nützt, wenn die Trinkwasserinstallation zu Hause fehlerhaft ist und es dadurch zum Schadstoffeintrag kommt.

Verminderung der Wasserqualität durch Metallverhüttung im Harz

Das erste Klärwerk der Region nahm in der Stadt Herrenhausen im Jahre 1908 seinen Betrieb auf und führte zu einer wesentlichen Verbesserung der Wasserqualität der Leine². Davor wurden die Abwasser der Stadt über Jahrhunderte ungefiltert eingeleitet und der Fluss glich einer Kloake. Doch weiterhin erfährt die Wasserqualität der Leine Einbußen durch Emissionen der seit Jahrhunderten ansässigen Metallverhüttung im Harz. Blei, Cadmium oder Kupfer belasten bis heute Böden und Oberflächengewässer³. Flussbegradigungen und fehlende Randstreifen führen laut Kommunaler Umwelt-Aktion U.A.N. Hannover noch dazu, dass der Nährstoffeintrag aus der Landwirtschaft nicht zurückgehalten wird und es zu hohen Konzentrationen an Stickstoff, Phosphat oder Sulfat kommt4.

Wasserqualität der Leine in Stadtgebiet schwankend

2010 teilte die Stadtentwässerung der Hannoverschen Allgemeinen mit, dass eine Verbesserung der Wasserqualität der Leine kaum noch erreichbar sei5. Ein Großteil der Verunreinigung stamme aus dem Oberlauf und aus starken Regenfällen, die Straßendreck und Tierfäkalien einspülten und die Belastung mit Kolibakterien kurzzeitig erhöhe. Wegen dieser Schwankungen sollte man vor einem Bad in der Leine die aktuellen Werte bei den Behörden erfragen. Generell sollte man in Flüssen nur an ausgewiesenen Stellen ins Wasser steigen, da Strömungen und Motorboote zur Gefahr werden könnten. Hannovers Abwasser gelangt zwar immer noch in den Fluss, aber die Kläranlagen haben mittlerweile einen Wirkungsgrad von 98 Prozent, sodass die Wasserqualität der Leine gute Werte erzielt. Durch fehlerhafte Trinkwasserinstallation und mangelnde Hygiene kann es aber auch in den eigenen vier Wänden zur Belastung mit Kolibakterien kommen. Um dies auszuschließen, ist eine Testung des Leitungswassers sinnvoll.


Fakten zur im Überblick

Quelle:

Leinefelde im Eichsfeld

Mündung:

Aller (Schwarmstedt)

 

Länge:

280 km

Nebenflüsse:

Aue, Auter, Beber, Beverbach, Bölle, Despe, Dramme, Espolde, Fösse, Gande, Garte, Geislede, Gestorfer-Beeke, Glene, Grindau, Grone, Große Beeke, Haller, Harste, Ihme, Ilme, Innerste, Liene, Lohnder Bach, Lutter, Molle, Moore, Rase, Rhume, Rodebach, Rössingbach, Saale, Schleierbach, Steinbach, Volksbach, Warne, Weende,  Wende-Bach, Westaue, Wispe

Städte an der Leine:

Alfeld, Einbeck, Elze, Garbsen, Göttingen, Hannover, Heilbad Heiligenstadt, Göttingen, Gronau, Laatzen, Leinefelde, Neustadt am Rübenberge, Northeim, Pattensen, Seelze


 

Referenzen

[1] http://www.fgg-weser.de/wrrl/ipg/endfassung_050322/karte_3_2_6_4_041117.jpg
[2] http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Die-mit-den-Fischen-schwimmen-Baden-in-der-Leine/Von-der-Bruehe-zum-sauberen-Fluss
[3] http://www.geoberg.de/2010/06/12/bergbauinduzierte-schwermetallkontaminationen-und-bodenplanung-in-der-harzregion/
[4] http://www.wrrl-kommunal.de/bilder/web/downloads/c-berichte_zusammenfassungen/zus_bg21.pdf
[5] http://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Uebersicht/Die-mit-den-Fischen-schwimmen-Baden-in-der-Leine/Von-der-Bruehe-zum-sauberen-Fluss         [6] http://www.bmu.de/themen/wasser-abfall-boden/binnengewaesser/

 

← Lech Wasserqualität                                                                                         Lippe Wasserqualität →