Wasserqualität Stadt

Reisewasserfilter kaufen

Wasserqualität

banner15


Österreich Wasserqualität

Wasserqualität in Österreich auf hohem Niveau

Österreich WasserqualitätDie Wasserqualität in Österreich ist ausgezeichnet und unterschreitet die vorgegebenen Grenzwerte der EU-Richtlinien stellenweise um ein Vielfaches. Fast 100 % des Trinkwassers werden aus reinem Grund- und Quellwasser gewonnen. Daher ist die Sicherung der Wasserressourcen durch das österreichische Wasserrechtsgesetz von zentraler Bedeutung. Oft gelangen jedoch Bakterien und Keime durch Fehler im alltäglichen Handeln in das Trinkwasser. So können über einen Spüllappen, der zum Trocknen über den Wasserregler gehangen wird, Bakterien und Keime auf das Trinkwasser übertragen werden. Der dauerhafte Verzehr von verunreinigtem Leitungswasser kann vor allem bei Kleinkindern und älteren Menschen zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen.

Österreich – Wasserqualität regelmäßig getestet

Über das 76.000 km lange Leitungsnetz in Österreich wird hervorragende Wasserqualität in die jeweiligen Haushalte befördert. Rund 90 % der österreichischen Bevölkerung werden durch zentrale Wasserversorgungsanlagen beliefert1. Die restlichen 10 % versorgen sich selbst über hauseigene Brunnen und Quellen. Um das lebensnotwendige Grundwasser zu schützen, gibt es in Österreich Förderungsmaßnahmen, die die Sicherung der Wasserqualität auch in Zukunft gewährleisten sollen. So sind Dünge- und Pflanzenschutzmittel in der Landwirtschaft eine grundlegende Gefahr für das Grundwasser. Für den vorbeugenden Gewässerschutz sind die Förderung von biologischer Landwirtschaft und die Reduzierung von Düngemitteln von hoher Bedeutung.

Wasserqualität in Österreich – Badegewässer auf Platz 8

Die Europäische Umweltagentur führt jährlich einen Test der Wasserqualität sämtlicher Badegewässer von Österreich und anderer europäischer Länder durch. Im Allgemeinen hat sich die Qualität des Wassers in den letzten 30 Jahren deutlich gesteigert. Gründe hierfür liegen vor allem in der verbesserten Abwasserreinigung und einem erhöhten Umweltbewusstsein. Folglich erfüllt Österreich mit 83,5 % die vorgegebenen EU-Leitwerte2 und bietet Touristen ausgezeichnete Badegewässer. So werden beispielsweise 17 Badestellen in Wien im 14-Tage-Rhythmus geprüft. Die Badestellen befinden sich an der Neuen Donau, der Alten Donau und am Mühlwasser3. In der Vergangenheit mussten für diese Bereiche keine Badeverbote von den Gesundheitsbehörden ausgesprochen werden, da die Messwerte alle unter den vorgegebenen EU-Grenzwerten lagen.

Österreich – Wasserqualität in der Alpenrepublik

Die Grundwasservorkommen in diesen Gebieten sind von solch ausgezeichneter Qualität, dass sie größtenteils naturbelassen in die Haushalte befördert werden können. Daher gibt es einige Einwohner, die sich aus dem hauseigenen Brunnen mit Trinkwasser versorgen. Grundsätzlich ist das Wasser auch bestens für die Zubereitung von Säuglingsnahrung geeignet. Dennoch sollte auch bei der Wasserqualität in Österreich Folgendes beachtet werden: Bestehen keine Kenntnisse über das hauseigene Leitungsnetz, kann ein persönlicher Test die Gewissheit über die tatsächliche Wasserqualität geben. Verunreinigungen können lokalisiert und dauerhaft beseitigt werden – auch Daheim.

Österreich im Überblick

Fläche: 83.878.88 km²

Einwohner: 8.488.511    ( 1. Quartal 2013 )

Einwohner pro km²: 100

Wichtige österreichische Städte: Amstetten, Ansfelden, Bad Ischl, Bad Völsau, Baden, Bischofshofen, Bludenz, Braunau am Inn, Bregenz, Bruck an der Mur, Brunn am Gebirge, Dornbirn, Eisenstadt, Enns, Feldkirch, Feldkirchen in Kärnten, Gänserndorf, Götzis, Gerasdorf bei Wien, Gmunden, Graz, Hall in Tirol, Hallein, Hohenems, Hollabrunn, Innsbruck, Kapfenberg, Klagenfurt am Wörtersee, Klosterneuburg, Knittfeld, Korneuburg, Krems, Kuftstein, Leoben, Leonding, Linz, Lustenau, Mödling, Marchtrenk, Mistelbach, Neunkirchen, Perchtolsdorf, Rankweil, Ried im Innkries, Saalfelden am Steinernen Meer, Salzburg, Schwaz, Schwechat, Spittal an der Drau, St. Andrä, St. Pölten, St. Veit an der Glan, St.Johann im Pongau, Steyr, Stockerau, Ternitz, Telfs, Traiskirchen, Traun, Trofaiach, Tulln an der Donau, Vöcklabruck, Völkermarkt, Villach, Wörgel, Waidhofen an der Ybbs, Wals-Siezenheim, Wels, Wien, Wiener Neustadt, Zwettl- Niederösterreich

Österreichische Inseln: Bernaschek-Insel, Donauinsel, Faaker-See-Insel, Gänsehäufel, Kapuzinerinsel, Sachsengang, Wörth (Donauinsel)

Urlaubsregionen in Österreich:

Kärnten: Annenheim, Bodensdorf, Drobollach am Faaker See, Egg am Faaker See, Faak am See, Greuth bei Drobollach, Hermagor, Keutschach am See, Klagenfurt am Wörthersee, Klopein, Kohlstattstraße, Krumpendorf, Maria Wörth, Millstadt, Neuegg am Faaker See, Oberaichwald, Pörtschach am Wörther See,Pressegger See, Reifnitz, Sankt Kanzian am Klopeiner See, Sattendorf, Schiefling am Wörthersee, Seelach, Sonnenalpe Naßfeld, Sonnleitn, Steindorf und Ossiach, Türkeiweg, Techelsberg, Unterburg, Velden, Villach, Weißensee

Salzkammergut: Bad Ischl, Fuschl am See, Hallstatt, Innerschwand, Scharfling, St. Gilgen, St. Lorenz, St. Wolfgang, Tiefgraben, Unterach am Attersee

Tirol: Achenkirch, Achenseehof, Buchau, Eben am Achensee, Götzens, Innsbruck, Haldensee, Maurach , Mutters, Natters, Pertisau, Scholastika, Tannheim, Völs





Reisewasserfilter online