Reisewasserfilter kaufen

Wasserqualität

banner15


Wie gut ist die Campingplatz Wasserqualität wirklich?

camping_trinkwasserNicht nur für Familien mit Kindern ist die Wasserqualität auf dem Campingplatz von großer Bedeutung, auch Abenteurer und Naturverbundene genießen Urlaube im Freien. Die Bedingungen, die man dort in einzelnen Ländern findet, reichen von hervorragend bis hin zu völlig unzureichend. Die Qualität des Trinkwassers ist jedoch von entscheidender Bedeutung, wenn der Urlaub ein positives Ende nehmen soll. Ist der Campingplatz an eine Wasserversorgung angeschlossen, ist in erster Linie der Zustand der dortigen Wasserinstallationen entscheidend. Doch welche Wasserqualität steht auf dem Campingplatz zur Verfügung, wenn kein Wasseranschluss vorhanden ist? Auch scheinbar reine Gebirgsquellen können besonders in fernen Ländern Keime, Bakterien, Schadstoffe oder Chemikalien enthalten, die der europäische Körper nicht verträgt. Es ist daher ratsam, die Wasserqualität auf dem Campingplatz vor dem Verzehr immer zu prüfen.

Campingplatz – Gefahrenquellen für die Wasserqualität

Die Gefahrenquellen lauern auf dem Campingplatz meist im Verborgenen: Besteht hier ein zentrales Trinkwassersystem, so stellt sich die Frage nach dem Stand der Technik und der regelmäßigen Wartung. Generell wird in fremden Ländern selten eine Wasserqualität auf dem Campingplatz zu finden sein, die mit der heimischen Qualität vergleichbar ist1. Oft wird dem Wasser Chlor zur Desinfektion beigemischt, was sich allerdings geschmacklich auswirkt. Speziell dort, wo viele Menschen an einer Wasserstelle zusammenkommen, können leicht hygienische Missstände entstehen, die zu einer bakteriellen Verschmutzung des Leitungswassers führen. Auch unsaubere Wasserkanister oder der unregelmäßige Austausch von Wasserfiltern stellen ein Risiko dar. Oberste Vorsicht ist geboten, wenn das Trinkwasser aus scheinbar reinen Oberflächengewässern genutzt wird – auch in Deutschland2. Einheimische, die sich an die Wasserqualität gewöhnt haben und diese konsumieren, sollte man nicht als Vorbild nehmen. Vielmehr ist das Prüfen der Wasserqualität auf dem Campingplatz die einzige Möglichkeit, Gewissheit zu erlangen und die Gesundheit zu schützen.

Ernst zu nehmende Gefahr für die Wasserqualität – Legionellen auf dem Campingplatz

Gerade auf dem Campingplatz gewinnt die Infektion durch Legionellen zunehmend an Bedeutung. Die Bakterien vermehren sich am besten bei Temperaturen zwischen 30°C und 45°C. Biofilme in den Leitungsrohren oder Wasserkanistern sorgen für eine Resistenz der Legionellen gegenüber diversen Desinfektionsmitteln. Vor allem Wasser, das längere Zeit in Kanistern gespeichert wird und zudem entsprechenden Temperaturen ausgesetzt ist, ist besonders gefährdet. Eine erhöhte Konzentration der Legionellen im Leitungswasser kann die Gesundheit schädigen und die ernste Legionärskrankheit hervorrufen3. In schwächeren Verläufen spricht man von dem sogenannten Pontiac-Fieber mit grippeähnlichen Symptomen4. Eine Beseitigung dieser Bakterien ist nur durch eine starke Anhebung der Wassertemperatur zu erreichen. Liegt die Wassertemperatur über 60 °C, so sterben Legionellen ab.

Gesundheitliche Risiken durch die Wasserqualität auf dem Campingplatz

Der Konsum von verunreinigtem oder belastetem Leitungswasser kann nicht nur auf dem Campingplatz schwere Folgen für die Gesundheit haben: von akuten Durchfallerkrankungen bis hin zu schleichenden Bleivergiftungen5 sind verschiedene Folgen – je nach Belastungsgrad der Wasserqualität – denkbar. Das Abkochen des Leitungswassers kann zwar bakterielle Verunreinigungen neutralisieren, jedoch werden dadurch dem Wasser nicht die Schwermetalle oder Chemikalien entzogen. Es ist daher generell ratsam, die Wasserqualität auf dem Campingplatz und auch Daheim zu prüfen. Nur wenn die genauen Defizite der Wasserqualität bekannt sind, kann eine entsprechende Aufbereitung des Wassers durch Abkochen oder den Einsatz verschiedener Wasserfilter erfolgen. Fehlen genaue Kenntnisse über die Wasserqualität, so sollte immer nur abgepacktes Wasser konsumiert werden.


Referenzen:




Reisewasserfilter online