Ihr Wasserqualitäts-Portal
große Auswahl an Wasseranalysen
Qualität aus Deutschland
hohe Kundenzufriedenheit

So einfach geht der Wassertest!

Die Ursachen für schlechte Wasserqualität sind vielfältig und liegen zumeist nicht beim Versorger, sondern bei Ihnen selbst zuhause. Ob mangelnde Wartung von Filtern und Anlagen oder schlecht eingestellte Geräte  – der Wassertest wird oftmals unerlässlich, um zum Schutz der Gesundheit auf Nummer sicher zu gehen.

So funktioniert unser Wassertest:

Unser Test-Kit beinhaltet alles, was Sie für eine schnelle und einfache Probenahme benötigen. Mit den folgenden drei Schritten, kommen Sie schnell und einfach zur Untersuchung Ihres Wassers:


➀. Schritt:
Sie füllen das mitgelieferte Gefäß mit Ihrem Wasser. Im Test-Kit ist u.a. eine Anleitung, welche Ihnen genau aufzeigt, was Sie beachten müssen. Es geht schnell und einfach.

➁. Schritt:
Sie füllen den Erfassungsbogen aus und legen diesen mit dem gefüllten Gefäß in den mitgelieferten und bereits etikettierten Versandkarton und bringen diesen dann zur Post oder einem anderen Versandunternehmen.

➂. Schritt:
Nach wenigen Tagen bekommen Sie Ihren aussagekräftigen und leicht zu verstehenden Analysebericht zugeschickt.

Wassertest Schritte


Jetzt selbst Wasserqualität testen - schnell & einfach

Mithilfe unseres Test-Sets erhalten Sie alles Notwendige für Ihre Wasseranalyse nach Hause geliefert. Sie erhalten dann direkt nach Fertigstellung des individuellen Berichts Ihre aussagekräftigen und verständlichen Ergebnisse. Neben Ihren Messwerten können Sie dazugehörende Richtwerte/Grenzwerte einsehen. Zusätzlich werden die einzelnen Messwerte auch erläutert.

» Hier klicken für eine Übersicht aller Wasseranalysen!

So einfach geht der Wassertest!

Die Ursachen für schlechte Wasserqualität sind vielfältig und liegen zumeist nicht beim Versorger, sondern bei Ihnen selbst zuhause. Ob mangelnde Wartung von Filtern und Anlagen oder schlecht eingestellte Geräte  – der Wassertest wird oftmals unerlässlich, um zum Schutz der Gesundheit auf Nummer sicher zu gehen.

So funktioniert unser Wassertest:

Unser Test-Kit beinhaltet alles, was Sie für eine schnelle und einfache Probenahme benötigen. Mit den folgenden drei Schritten, kommen Sie schnell und einfach zur Untersuchung Ihres Wassers:


➀. Schritt:
Sie füllen das mitgelieferte Gefäß mit Ihrem Wasser. Im Test-Kit ist u.a. eine Anleitung, welche Ihnen genau aufzeigt, was Sie beachten müssen. Es geht schnell und einfach.

➁. Schritt:
Sie füllen den Erfassungsbogen aus und legen diesen mit dem gefüllten Gefäß in den mitgelieferten und bereits etikettierten Versandkarton und bringen diesen dann zur Post oder einem anderen Versandunternehmen.

➂. Schritt:
Nach wenigen Tagen bekommen Sie Ihren aussagekräftigen und leicht zu verstehenden Analysebericht zugeschickt.

Wassertest Schritte


Jetzt selbst Wasserqualität testen - schnell & einfach

Mithilfe unseres Test-Sets erhalten Sie alles Notwendige für Ihre Wasseranalyse nach Hause geliefert. Sie erhalten dann direkt nach Fertigstellung des individuellen Berichts Ihre aussagekräftigen und verständlichen Ergebnisse. Neben Ihren Messwerten können Sie dazugehörende Richtwerte/Grenzwerte einsehen. Zusätzlich werden die einzelnen Messwerte auch erläutert.

» Hier klicken für eine Übersicht aller Wasseranalysen!

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Trinkwasseranalyse Maxi
Trinkwasseranalyse Maxi
Neben den mikrobiologischen Werten werden auch zahlreiche chemische Parameter im Trinkwasser-Test Maxi untersucht. Hier mehr erfahren!
98,00 € *
Trinkwasseranalyse Mikrobiologisch
Trinkwasseranalyse Mikrobiologisch
Diese Wasseranalyse überprüft ihre Trinkwasserqualität auf Bakterien und Keime. Hier den hygienischen Status Ihres Wassers testen!
49,00 € *
Legionellen Wassertest
Legionellen-Test
Dieser Test ermittelt, ob Ihr Wasser mit Legionellen belastet ist. Vor allem beim Duschen besteht die Gefahr sich mit Legionellen zu infizieren.
39,00 € *
Trinkwasseranalyse Rohrleitungen
Trinkwasseranalyse Rohrleitung
Dieser Test zeigt Schadstoffeinträge auf, die durch Rohrleitungen und Armaturen ins Trinkwasser gelangen. Hier mehr erfahren!
48,00 € *

Wasseranalyse

Wieso sollte man selbst einen Wassertest durchführen?

Unsere Experten raten dazu, dass Sie Ihre eigene Wasserqualität testen – auch wenn die Versorger es bereits tun. Warum? Wir erhalten eine Vielzahl an Zuschriften von besorgten Personen, die im heimischen Trinkwasser Schadstoffe vermuten. Doch wie können die Schadstoffe überhaupt ins Leitungswasser gelangen?

Die Ursache für Schwermetalle und Bakterien im Trinkwasser liegt oftmals in:

Wasserleitungen aus Kupfer oder Blei (in Neu- und Altbauten)
Wasserfilter, Wasserenthärter, Grobpartikelfilter
Wasserhähne, Schlauchwasserhähne
Wasser, welches lange in den Wasserleitungen steht (Stagnationswasser)
zu niedrige Warmwassertemperatur (Legionellen)

WICHTIG: Schadstoffe sind also oftmals nicht im öffentlichen Versorgernetz zu finden, sondern in den eigenen Wasserleitungen und Wasserhähnen!

wasserqualitaet-test